Lady Sunshine

wie bereits angekündigt, schob ich im März/April dann die ersten Handschuhe von Laris-Design

ein, im Orignal in gelb und Lady Sunshine genannt, wurden sie bei mir zweifarbig, rot und hellgelb und wurden daher kurzfristig in Lady Break of Dawn umbenannt. Den ersten habe ich dann auch im Berlin-Urlaub zu Ostern beendet und den zweiten direkt angefangen und kurz darauf beendet.

Name: Lady Break of Dawn

Garn: gelb: Katia baby-Merino, rot Rowan baby-Merino

Nadelstärke: 2,25

Zeit: 3 Wochen

Passend dazu startete ich auch mein erstes „Double-Knitting-Project“, den Starlight Schal, der noch immer als UFO bei mir herum liegt. Und das liegt vor allem an der Nadelstärke, die zwar für Handschuhe passend, bei einem Schal aber die reinste Folter ist.

Derzeitiger Stand, siehe Foto. Dabei sind es schon 200 Reihen!!!

Garn: gelb: Katia baby-Merino, rot Rowan baby-Merino

Nadelstärke: 2,25

Zeit: Mo-Na-Te, UFO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s