Milchkaffee

trinke ich nicht nur besonders gern, sondern habe ich nun auch in die Form eines kleinen Halstuchs gebracht.

Meine Mutti erwartet die Fertigstellung schon sehnsüchtig, und nun wurde aus einem Garngeschenk eben ein Halstuch.

Die Maße : ca 45 cm hoch und ca 90 cm lang ist es  gut geeignet im kommenden Herbst den Hals zu wärmen.

Verbrauch ca 120 g Katia Bombay in der Farbe „2001“.

Das Muster stammt diesmal von mir. Gestartet bin ich mit 3 Maschen, wobei ich zunächst aus diesen 3 Maschen im Muster glatt rechts jeweils 2 Maschen zugenommen hatte. Nachdem ich die4 Mittelmaschen für den Zopf durch Zunahmen in den hinreihen  mit Umschlägen abgesetzt hatte nahm ich zusätzlich an den Rändern in jeder Reihe nach der RM eine zusätzliche Masche durch rechts herausstricken auf.

Die Lochmuster entstanden durch U 2 zus str und die Zunahmen, so dass sich ein ungefähres Rautenmuster ergab.

Die Abschlußkante bilden 10 Reihen wobei ich jeweils 2 Reihen Li und 2 Reihen Re abwechselte, abstricken durch JSSB.

Hier nun noch ein Bild des kleinen Tuchs beim spannen, weshalb der Untergrund so bunt ist.

und weil die Sonne heut schien hier noch ein paar Bilder:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s