Rock my world

Am Samstag träumte ich schon die halbe Nacht davon einen neuen Rock zu nähen. Und weil ich ohnehin nicht mehr schlafen konnte bin ich dann eben in die Küche gestiefelt und habe ratz fatz die Teile zugeschnitten und noch vor dem Frühstück den Unterrock fertig gestellt.

Es wird wieder ein knielanger A-Linien Rock. Allerdings diesmal etwas schmaler als der erste.

Der Unterrock ist rot und bekam auch gleich noch eine Spitze verpasst, so dass er gewollt/geschickt unter dem schwarzen Oberrock vervorlugen wird.

Der Oberstoff ist ein uralter schwarzer Stoff, der zudem mit einem Blumenmusterbestickt ist. Die Idee wartet schon seit vor Karneval auf seine Verwirklichung. Und nun bin ich es einfach angegangen. Bis Samstagnachmittag war ich dann auch mit dem Oberrock soweit, dass ich dann Sonntagmorgen den Reißverschluss einnähen konnte.

Und seit dem liegt er da. Halbfertig, denn es fehlt eigentlich nur noch der Bund oben. ABER den will ich in Ruhe einnähen, denn beide Stoffe sind sehr „glitschig“ und rutschen mir andauernd weg, Selbst feststecken hilft nur bedingt. Ich werde mir also vermutlich damit behelfen, dass ich beide Röcke erstmal umnähe ( mit Heftstich von Hand), dann werde ich den Bund anstecken, alles vernähen und die Heftnähte wieder auftrennen… So ist der Plan, jetzt brauch ich nur noch die Muße, dass auch umzusetzen…

Bilderflut folgt wenn alles fertig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s