dem Kaufrausch erlegen

Oh Mann, kaum sagt einem einer, dass man(frau) kein Geld mehr ausgeben darf, schon geht das zwanghafte gekaufe los *gg*

Nein, mal im ernst. Ich habe ja beim Wollschaf Fasern nachbestellt, weil meine erste Färbung nicht ganz dem entsprach, was ich mir gewünscht hatte. Und damit sich das Porto auch lohnt musste ich gleich noch etwas mehr holen:

faerbefasern

200g Polwarth
100g Baumwolle
200g Bluefaced Leicester
400g Bio Merino
200g Polwarth mit Leinen und Milchseide
200g Polwarth mit Bambus
200g Corridale

1500g Fasern für mich. Mit dabei: 100g Baumwolle, die mich schon beim verzopfen fast zum verzweifeln brachten. Ein Spinnversuch wird folgen. ( Der Färbeversuch nicht, da ich mich erstmal nicht verwirren mag).

 

Und dann hatte in einer anderen (für den Verkauf von Fasern und Garnen vorgesehenen) Gruppe jemand noch etwas angeboten, da konnte ich mich weder entscheiden noch zurückhalten und hab einfach ALLES genommen :

kaufrausch

Das sind 100g Araucania Yarn „Botany Lace“ in grau/rosa

200g Madeline Tosh „BFL Sock“ in bluestan, das ist ein dunkles petrol

und 250g Alpaka gefärbt von Piratenwolle in ros,lila,blau jeweils pastell.

Dzu bekam ich ein paar leckere Teesorten.

jetzt fehlt nur noch eine second Hand Matthes Spindel von Frau Nesta. Diese Spindel ist aus Bocote und Laurel und soll 26g wiegen. Sowohl das Gewicht als auch das Zusammenspiel der zwei Holzfarben fand ich genau richtig und ich habe zugeschlagen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s