Bonnies Wish- Update

unglaublich wie schnell ich vorankomme seit ich wirklich konsequent am Shawl und an sonst nichts arbeite. Wobei so ganz stimmt das ja nicht, denn am Samstag war Spinntreff und am Abend waren wir noch auf einem Geburtstag, und da habe ich auch gesponnen.

Die vierFarbenblau-Merino-Soja ist komplett auf der Kreuzspindel versponnen. ( Foto hab ich natürlich wieder vergessen) und wartet jetzt auf die Seide zum verzwirnen. Abends habe ich die dunkle Seite der Jungfrau weiter gespindelt (mit der Russin, weil das im sitzen angenehmer ist und damit die zweite Hälfte endlich fertig wird.) Und auch die Spindel ist inzwischen ordentlich voll und ich muss wieder abwickeln.

Aber zurück zu Bonnie, denn ich habe den „drunken Sailor“ / Clue4 fertig und konnte endlich auch die ersten beiden Rapporte für die Abschlußborte stricken. Da wir viel unterwegs waren habe ich leider nicht mehr geschafft, aber da ich insgesamt über 600 Reihen, also 20 Rapporte à 24 Reihen à 42 Maschen zu stricken habe, ist es schon ein bisschen lästig, das Vorankommen durch Reihenzählen voran zu bringen. Ich habe nun 2 Reihenzähler auf dem Seil, einen für die Reihen und einen für die Rapporte zu zählen. allerdings muss ich sagen, dass sich die Mühe echt lohnt, ich finde, die Kante wird großartig und bildet einen tollen Abschluss für Bonnie.

wpid-20150316_070316.jpg

Jedenfalls bereitet mir Bonnies Wish schon jetzt große Vorfreude für den kommenden MKAL der elementals Reihe und ich habe mich doch für Rowan entschieden und 2 mal Elm erstanden. wpid-img_20150311_124313.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s