Ein Paket, ein Paket

ich bekam meine erste Rohwolle, ein Paket vom Finkhof bzw. dem Wanderschäfer Sven de Vries  stand gestern vor meiner Tür und darin befinden sich ca 2 kg braune Merino-Landschafwolle. Ich freue mich sehr, dass ich nun auch einmal den Schritt von der Rohwolle zum fertigen Garn gehen kann. Es wird sicher eine Menge Arbeit, aber hey, dass will ich ja nicht tausend mal machen, sondern mir geht es darum, auch diese Erfahrung mal gemacht zu haben. Und immerhin erspart mir das so versuchen zu müssen Wolle braun zu färben, wo doch die Natur das viel besser hin bekommt. yay. Nun kann ich also erstmal waschen und kardieren und dann spinnen und schließlich diese braunen Garne zusammen mit Sidis Kirschblüten zusammen verarbeiten. Da freue ich mich schon drauf, auch wenn es ganz sicher ein Langzeitprojekt wird.

wpid-img_20150512_163935.jpg

wpid-img_20150411_190056.jpg (Ganz nebenbei, dass sind 3 mal 100 g Kirschblüte und dazu 2 graue Corridale und 100g Polarfuchs)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s