Adventskalender

Ich habe von meinem Mann den Regenbogenwolle Adventskalender mit 25g Fasern geschenkt bekommen.

Hier sind die Türchen 1-7:

IMG_20171202_092220_126.jpg IMG_20171203_092042.jpgimg_20171204_073617_786.jpg  IMG_20171205_071709_073.jpg

IMG_20171206_065442.jpg IMG_20171207_082607_587.jpg

Türchen 8-14

Türchen 15-21

 

Türchen 22- 24

Dazu gab es am 6. noch ein Nadelmaß  und Maschenmarkierer und am 24. eine Garnschale, die in meinem Fall innen lilafarbe ist.

Ich muss leider sagen, dass sich der Adventkalender dieses Jahr nicht so richtig gelohnt hat. Ich habe oft Farbabschnitte aus den Kammzügen bekommen, die mir persönlihc nicht so gut gefallen. Und wenn ich die (für mich) schönen Farben abbekommen habe, so waren oft die Fasermischungen nicht so super. Leider ist dieses Jahr viel Alpaka dabei und wie man sieht auch viel braun, orange und gelb. Und 1/3 des Adventskalenders sind geblendete Kammzüge in teils sehr abenteuerlichen Farbzusammenstellungen, die gesponnen sicher nicht so toll (für mich) aussehen werden.

Also werde ich versuchen, die Farben zu trennen und die einzelnen Farben untereinander zu Rolags verarbeiten. Eventuell werde ich sogar ein paar Farben versuchen zu überfärben.

Bitte versteht das nicht falsch, ich sehe wie viel Mühe sich Charlene gemacht hat und ich bin dankbar, dass mein Mann mir den Kalender geschenkt hat. Ich habe ja auch Bilder von den Kammzügen gesehen, und oft hatte ich einfach nur etwas Pech, weil in anderen Abschnitten wären genau meine Lieblingsfarben dabei gewesen. So ist das nun einmal mit solchen Überraschungen, dass ist mir wohl bewusst.  Aber ich würde lügen, wenn ich nicht ehrlich sagen könnte, dass die Farben und Faserzusammenstellungen für mich dieses Jahr nicht so glücklich waren. Insofern muss ich mir selbst eingestehen, dass ich im nächsten Jahr zusehen muss, mich da zu zügeln mir wieder einen Kalender zu holen.

Edit: ich war nicht zufrieden mit dem was ich zum Schluss schrieb und habe mir heute Abend einfach alle Tütchen geleert und auf den Tisch drapiert.  So gesehen, kann ich die Farbpracht erstmals sehen und ich glaube, meine Idee einen Farber laufen daraus zu Kardieren und dann zu spinnen wird mir einen schönen Pullover bescheren. Ich hoffe mal, das viele Alpaka und Mohair wird mich dann nicht so sehr kratzen.